MATERIALIEN FÜR PIPETTENSPITZEN MIT DER BESTEN LEISTUNG

Die perfekte Pipettenspitze ist das Ergebnis eines optimierten Produktionsflusses, bei dem Material, Form und Produktionstechnologie nahtlos zusammenarbeiten

Stapel von Pipettenspitzen auf einer automatisierten Liquid Handling Maschine in einem klinischen Labor; Shutterstock ID 571497442; purchase_order: DIAGNOSTIIKKA; Auftrag: ; Auftraggeber: ; Sonstiges:

Die Pipettenspitzenmaterialien von Premix sind seit den 1990er Jahren, als die ersten Liquid-Handling-Roboter auf den Markt kamen, als Referenz in der Branche anerkannt.

Seitdem hat Premix in enger Zusammenarbeit mit Diagnostik-Erstausrüstern, Liquid-Handling-Herstellern und medizinischen Spritzgießern Materialeigenschaften, Produktionstechnologie und Prozessfähigkeiten entwickelt.

Während der COVID-19-Pandemie sorgte Premix für ein schnelles Wachstum der weltweiten PCR-Tests, indem es die Produktion schnell skalierte und eine 100-prozentige Liefergenauigkeit von elektrisch leitfähigem Kunststoff gewährleistete, dem wichtigsten Rohstoff für Pipettenspitzen zur Roboterautomatisierung.

Unser Engagement für den Aufbau erfolgreicher Partnerschaften haben wir durch den Net Promotor Score® von 70 (2021) bewiesen.

Elektrisch leitfähige PRE-ELEC®Compounds erfüllen die hohen Qualitätsstandards und engen Produktionstoleranzen der In-vitro-Diagnostik und anderer Laboranalytik. Präzision, Reinheit und Konsistenz sind die Eckpfeiler der PRE-ELEC® Compounds.

Diese massenproduktionsfreundlichen Werkstoffe ermöglichen schnellere Zykluszeiten und eine Skalierung für Werkzeuge mit höherer Kavitation bis zu 128 Kavitäten. Ihre physikalischen und chemischen Eigenschaften wurden sorgfältig ausgewählt, um die Anforderungen jeder spezifischen Anwendung zu erfüllen, für die sie bestimmt sind.

Elektrisch leitfähige Pipettenspitzen ermöglichen eine kapazitive Füllstandsmessung, die in den heutigen automatisierten Liquid-Handling-Systemen die vorherrschende Technologie ist. Die perfekte Pipettenspitze ist das Ergebnis eines optimierten Produktionsflusses, bei dem Material, Form und Produktionstechnologie nahtlos zusammenarbeiten.

Elektrisch leitfähige Pipettenspitzen haben verschiedene Vorteile.

- Niedrige Oberflächenspannung
- Hohe Hydrophobie
- Ermöglicht kapazitive Flüssigkeitsstandserfassung
- Eliminiert die Wirkung statischer Elektrizität

Diese Eigenschaften minimieren das Risiko von Kreuzkontaminationen und die Verschleppung von Reagenzien und gewährleisten damit präzises und genaues Pipettieren. Leitfähige Pipettenspitzen sind unerlässlich, um unter allen Umständen eine zuverlässige Diagnostik zu gewährleisten.

PRE-ELEC® – MATERIALIEN FÜR PIPETTENSPITZEN

Die perfekte Pipettenspitze ist das Ergebnis eines optimierten Produktionsflusses, bei dem Material, Form und Produktionstechnologie nahtlos zusammenarbeiten.

Bewährte Leistung seit den 1990er Jahren

  • Medizinisch aufgewertete Polymerkomponente, die vom Markt genehmigt und befürwortet wird
  • Entwickelt für die Einhaltung enger Produktionstoleranzen bei Mehrfachkavitätenwerkzeugen. Das Material wurde als Demonstrationsmaterial für die weltweit erste Pipettenspitzenform mit 128 Kavitäten ausgewählt.
  • Entspricht USP Plastic Class VI (die strengste Klassifizierung von Kunststoffprüfungen, die in der United States Pharmacopeia enthalten ist)

Bestes Pipettenspitzenmaterial mit schnellen Zykluszeiten

  • Homogenes und gleichbleibend hochwertiges Material
  • Optimierte physikalische Eigenschaften und chemische Konformität für verschiedene Anwendungen
  • Mehrere Präventionsmechanismen für Verunreinigungen
  • Long and thin-wall (< 0.4 mm) constructions
  • Hochwertige Teile mit Abmessungen von bis zu 200:1 Fließlänge zu Wandstärke
  • Moldflow-/Simulationsdaten für die Simulation des Spritzgießprozesses verfügbar

Gesicherte Materialverfügbarkeit und Bereitschaft für Notfälle

  • Weltweit gesicherte Versorgungskontinuität
  • Bewährte Konsistenz in Rezeptur und Produktion
  • Kundenspezifische Vereinbarungen zur Änderungskontrolle
  • Geprüft und getestet von unabhängigen Labors

Technischer Kundendienst und Produktentwicklungsteam zu Ihrer Verfügung

  • Materialspezialisten für einen reibungslosen Produktionsprozess
  • Kundenspezifische Lösungen für Logistik und Lagerhaltung
  • Agile Experten für die Polymermodifikation – zu Ihren Diensten
  • Simulationen, Tests, Beratung und andere Dienstleistungen

Mitgestalten und Entwicklung

Unsere Aufgabe ist es, die Qualität und den Standard von Materialien für das Gesundheitswesen und die Medizin zu verbessern. Wir sind bekannt als leidenschaftliche und engagierte Experten, die in Partnerschaft mit unseren Kunden die gesamte Branche weiterentwickeln. Im Laufe der Jahre haben wir gemeinsam mit unseren Kunden Materiallösungen für verschiedene Anwendungen und Geräte entwickelt, die die Sicherheit von Menschen, Prozessen und Abläufen verbessern.

Unser Wunsch ist es, gemeinsam mit unseren Kunden nachhaltigere Materiallösungen für die Gesundheits-, Medizin- und Pharmaindustrie zu entwickeln.

Wir bieten auch Produktentwicklung und Labordienstleistungen an, die auf unserem Fachwissen über funktionelle Kunststoffe und Industrieruß basieren.

Neues Werk in North Carolina, USA – betriebsbereit ab September 2025

Eine hochmoderne Compoundieranlage wird die Versorgung mit wichtigen diagnostischen Materialien in den USA sicherstellen.

Im Mai 2022 beauftragte das US-Verteidigungsministerium Premix mit der Errichtung eines Werks zur Herstellung von Kunststoffcompounds in Gaston County, North Carolina.

Die Arbeit von Premix beim Aufbau und der Aufrechterhaltung stabiler Lieferketten zur Sicherung der weltweiten PCR-Tests während der COVID-19 wurde belohnt: In Zukunft werden die lokal produzierten Spezialmaterialien von Premix die Versorgung mit wichtigen diagnostischen Verbrauchsmaterialien in den Vereinigten Staaten sicherstellen.

Die hochmoderne Anlage wird Ende 2025 voll betriebsbereit sein. Sie wird den nordamerikanischen Kunden von Premix die Möglichkeit bieten, von der Produktion und den Dienstleistungen vor Ort zu profitieren, was eine schnellere Lieferung und hohe Zuverlässigkeit gewährleistet. Der Standort wurde gewählt, um die wachsende Region der hochentwickelten Fertigung im Südosten der USA optimal zu bedienen.

tehdaspiirros_grün

"Wir freuen uns sehr über diese Möglichkeit, zur Sicherung der Versorgung mit wichtigen diagnostischen Materialien in den Vereinigten Staaten beizutragen.

Unsere Lösungen erfüllen strenge Standards für Qualität und Kosteneffizienz und bieten unseren neuen und bestehenden Kunden wertvolle Vorteile."

Jari-Matti Mehto, geschäftsführender Vorsitzender, Premix, Inc.

Experten für die Polymermodifikation zu Ihren Diensten

Möchten Sie herausfinden, wie Premix Ihrem Unternehmen einen Mehrwert bieten kann?