MATERIALIEN FÜR FLEXIBLE ROHRE, SCHLÄUCHE UND PROFILE

Elektrisch leitfähige PRE-ELEC®-Kunststoffe für nachhaltige und wirtschaftliche Lösungen

Steht Ihre Arbeit darin, Arbeitsumgebungen für alle sicher zu machen? Hier finden Sie einige Beispiele dafür, wo unsere thermoplastischen Elastomere eingesetzt werden können, um statische Aufladung zu beseitigen und die folgenden Risiken zu verringern:

Gefährliche Atmosphären (ATEX) - Funken können Explosionen auslösen
Krankenhäuser - Funken können Patienten schädigen und teure Geräte beschädigen
Reinräume - Funken beschädigen elektronische Bauteile und können zu fehlerhaften Geräten führen

Unbekannte männliche Hände mit Arbeitshandschuhen, die klatschend Sägespäne entfernen

Sägespäne oder Mehl in der Luft können eine explosive Umgebung schaffen, die durch eine unbeabsichtigte statische Entladung entzündet werden kann.

Leitfähige thermoplastische Elastomere - eine nachhaltige Alternative zu Gummi und Metall

 

Leitfähige thermoplastische Elastomere

  • Schutz vor statischer Aufladung
  • Erkennung einschalten
  • Schutz vor elektromagnetischen Störungen (EMI)
  • Kann zur Veränderung elektrischer Felder verwendet werden

Thermoplastische Elastomere sind eine nachhaltige, wiederverwertbare und wirtschaftliche Option für Metall- und Gummiverbundstoffe. Außerdem können sie mit typischen Kunststoffverarbeitungsmaschinen verarbeitet werden.

 

Leitfähige Elastomere für Anwendungen in der Extrusion

Unsere PRE-ELEC®-Compounds können in Flexrohren, Schläuchen und Profilen mit einzigartigen Spezialeigenschaften verwendet werden.

Kontrolle der statischen Elektrizität

Ruß bietet ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis und zeitlich stabile Eigenschaften.

WO BENUTZEN?
ZUSATZMATERIAL
schwarze Kunststoffplatten; Shutterstock ID 740087905; purchase_order: Platten

Flexibles Rohr

Experten für die Polymermodifikation zu Ihren Diensten

Möchten Sie herausfinden, wie Premix Ihrem Unternehmen einen Mehrwert bieten kann?